Lafarge Berufsinformationsmesse Mannersdorf a3bau
Lafarge
Lafarge-Team mit Christopher Ehrenberg (Lafarge), Gerti Taferner (Römerland Carnuntum), Gerhard David (Bürgermeister Mannersdorf), Rudolf Ackerl (Vizebürgermeister Mannersdorf)

Jugend- und Berufsinformationsmesse in Mannersdorf

Mi, 14.11.2018

Das Lafarge Zementwerk Mannersdorf war Austragungsort der 8. Römerland Carnuntum Jugend- und Berufsinformationsmesse am 13. und 14. November 2018.

14 Schulen aus der Region haben an zwei Veranstaltungstagen die Möglichkeit sich über Berufsprofile und Ausbildungen bei 31 Unternehmen zu informieren. Die Jugend- und Berufsinformationsmesse ist ein Meilenstein im Leben der Jugendlichen und unterstützt dabei, lokale Ausbildungs- und Arbeitsplätze bekannt zu machen und zu vermitteln. Jugendliche, die sich für die Zementproduktion interessieren können sich bei einer Tour durch das Zementwerk ein Bild machen, welche Aufgaben Schlosser oder Elektriker in der Instandhaltung oder Laborant im Zementlabor erledigen.

„Wir freuen uns, dass die 8. Römerland Carnuntum Jugend- und Berufsinformationsmesse bei uns im Werk veranstaltet wird. Die Karrieremesse bietet eine Win-Win Situation für Jugendliche und Unternehmen. Besonders freuen wir uns, über Bewerbungen aus der Region, denn mit der Schaffung lokaler Ausbildung- und Arbeitsplätze tragen wir zur regionalen Kreislaufwirtschaft bei”, ist Dr. Christopher Ehrenberg, Werksleiter im Lafarge Zementwerk Mannersdorf von der 8. Jugend- und Berufsinformationsmesse begeistert.

Mehr Informationen: www.lafarge.at

Mehr zum Thema

Weitere Gastbeiträge

Immer informiert bleiben!

Jetzt für a3BAU.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten aus der Baubranche kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Neuester Inhalt