Corona Lavater2
Privat
Auch in der Donaustadt in Wien wird seit Montag wieder gebaut

Corona-Krise: Baustellen fahren wieder hoch

In der Donaustadt in Wien errichtet Invester United Benefits die Wohnhausanlage Lavater 2 mit rund 250 Wohnungen. Seit Montag wird wieder gebaut.

Die Besonderheiten des urbanen Wohnhauses in der Lavaterstraße sind neben der modernen Bauweise, helle, lichtdurchflutete Mietwohnungen mit flächeneffizienten Wohnungsgrundrissen und funktionaler Ausstattung. Ziel ist die Realisierung von 251 freifinanzierten Mietwohnungen bis Ende 2021. Ein großzügig begrünter und geschützter Innenhof rundet diese urbane Wohnprojekt perfekt ab. Mit direkter Anbindung an die U2 U-Bahnlinie ist dieser Wohnkomplex ideal für junge urbane Nutzer geschaffen.

Seit Montag wird auf der Baustelle wieder gewerkt (kurzes Video)

 

a3BAU Newsletter abonnieren & informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für a3BAU.AKTUELL an und die Neuigkeiten aus der Baubranche kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Weitere Artikel von Sabine Müller-Hofstetter

Neuester Inhalt