Menschen auf einer Baustelle

Lösungen für intelligente Gebäude

Di, 10.11.2020
ANZEIGE

Erfahren Sie, wie Sie durch smarte Baustellen und Gebäude profitieren und für optimierte Prozesse, mehr Effizienz und weniger Kosten sorgen

Bauten können mit Hilfe von digitalen Lösungen leicht und voll automatisch verwaltet werden. Smarte Baustellen und Gebäude sorgen für optimierte Prozesse, mehr Effizienz und reduzieren gleichzeitig Ihre Kosten.

Intelligente Baustellen

Auf Baustellen verliert man schnell den Überblick der eingesetzten und sehr kostenintensiven Werkzeuge, Maschinen und Fahrzeuge. Der LowCost Tracker LITE visualisiert auf einer Karte den Standort der gesamten Betriebsmittel. Mit einer anderen Lösung ist es möglich den Aushärtegrad des Estrichs zu bestimmen. Des Weiteren kann die Feinstaub- und Lärmbelastung auf Baustellen erhoben und mittels Mobilfunk an eine Leitstelle gesendet werden, um rechtlich definierte Normen leichter einzuhalten.

Intelligente Gebäude

Regelmäßiges Lüften in Innenräumen ist notwendig, um das Infektionsrisiko (bspw. COVID-19) gering zu halten. Konzentrationsschwierigkeiten und Kopfweh sind weitere Begleiterscheinungen schlechter Luftwerte. Die Raumluftgütemessung von Magenta Business macht darauf aufmerksam, indem eine akustische und optische Alarmierung erfolgt. So lässt sich außerdem das Schimmelbildungsrisiko in Räumen leicht erkennen. Eine weitere Lösung benachrichtigt, wenn Leuchtmittel ausgefallen sind oder die Wasserhygiene aufgrund von Keimbildung gefährdet ist. Der Wasserverbrauch auf Knopfdruck kann ebenso ermittelt werden.

Nutzen Sie die digitalen Lösungen bei Ihrem Gebäude. Magenta Business hilft Ihnen bei den nächsten Schritten.

a3BAU Newsletter abonnieren & informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für a3BAU.AKTUELL an und die Neuigkeiten aus der Baubranche kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Weitere Gastbeiträge

Neuester Inhalt