Corona a3bau Umwelt
Flightradar24
Die Flugkorridore sind weiterhin dicht besetzt

Corona: Auswirkungen auf die Umwelt

Viele erhoffen sich durch die Corona-Krise positive Auswirkungen auf die Umwelt. Doch bislang ist davon nur wenig zu spüren.

Die Austrian Airlines haben mit 18. März den regulären Flugbetrieb eingestellt. Andere Länder werden hoffentlich folgen.

Ein Blick Richtung Himmel zeigt nämlich, dass die Corona-Krise bislang kaum Auswirkungen auf den internationalen Flugverkehr hat, was weder gut für die Umwelt noch für die Eindämmung des Corona-Virus hat.

Hier die Bilder von Flightradar der letzten Tage in chronologischer Reihenfolge:

Flugverkehr Corona

Flugverkehr a3bau

Flugverkehr a3bau

Flugverkehr

 

 

 

a3BAU Newsletter abonnieren & informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für a3BAU.AKTUELL an und die Neuigkeiten aus der Baubranche kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Weitere Artikel von Sabine Müller-Hofstetter

Neuester Inhalt