U-Banh Linie 4 beendet Baustelle

Linie U4 in Wien: Finale Arbeiten zwischen Längenfeldgasse und Karlsplatz

Mo, 17.08.2020

Von Freitag, 21. August ab ca. 1:00 Uhr bis einschließlich Montag, 24. August (Betriebsschluss) kann die U4 zwischen Längenfeldgasse und Karlsplatz nicht fahren. In diesem Bereich werden doppelte Gleisverbindungen umgelegt bzw. wird eine bestehende Weichenanlage erneuert. Während der Teilsperre sind die Busse der Zusatzlinie U4z im 3-Minuten-Intervalle für die Fahrgäste im Einsatz.

Nach der Wiederinbetriebnahme der U4-Station Pilgramgasse finden die für den eingleisigen Betrieb notwendigen Doppelgleis-Verbindungen nun ihren finalen Platz im „Lichthof Naschmarkt“ zwischen den Stationen Kettenbrückengasse und Karlsplatz. Dazu müssen diese Gleisverbindungen über das kommende Wochenende verlegt werden. Sie sorgen dann dafür, dass im Fall einer Störung nachkommende Garnituren ausweichen können und der durchgängige Betrieb möglich ist. Um Synergien zu nutzen und damit auch Zeit und Geld zu sparen, wird gleichzeitig eine bereits bestehende Weichenanlage zwischen den Stationen Margaretengürtel und Längenfeldgasse erneuert.

 

Für die Fahrgäste bedeutet das: Die U4 fährt von Freitag, 21. August ab ca. 1:00 Uhr bis einschließlich Montag, 24. August (Betriebsschluss) nicht zwischen Längenfeldgasse und Karlsplatz. In dieser Zeit übernehmen – wie auch schon während der Modernisierungsarbeiten im Sommer 2019 – wieder die Busse der Zusatzlinie U4z im 3-Minuten-Intervall den Abschnitt. Die Betriebszeiten der Zusatzlinie U4z sind analog zu jenen der U4. Wer sein Ziel nicht direkt zwischen Karlsplatz und Längenfeldgasse hat, dem empfehlen die Wiener Linien großräumig (U1 bzw. U2 Karlsplatz, U6 Längenfeldgasse, U3 Landstraße) auszuweichen. Auch die Linien 12A, 13A, 14A, 57A und 59A stehen den Fahrgästen als Ausweichmöglichkeiten zur Verfügung. Die Wiener Linien informieren mittels Durchsagen sowie Beklebungen in den betroffenen U-Bahn-Stationen. Während der Sperre wird wie immer auch Info-Personal vor Ort sein.

 

Die U4-Haltestellen in Richtung Längenfeldgasse bzw. in Richtung Karlsplatz:

  • U4-Station Karlsplatz: Karlsplatz nach Treitlstraße vor Kunsthalle Wien (provisorische Endhaltestelle) bzw. Friedrichstraße vor Secession (Haltestelle der Linie N60)
  • U4-Station Kettenbrückengasse: Linke Wienzeile 46 bzw. Rechte Wienzeile 41 (Haltestellen der Linie N60)
  • U4-Station Pilgramgasse: Linke Wienzeile 104 (provisorische Haltestelle) bzw. Rechte Wienzeile 91 (Haltestelle der Linien 12A und N60)
  • U4-Station Margaretengürtel: Linke Wienzeile 180 (Haltestelle der Linie N60) bzw. Schönbrunner Straße 149 (provisorische Haltestelle)
  • U4-Station Längenfeldgasse: Stiegerbrücke vor Schönbrunner Straße (Haltestelle der Linie 12A in Fahrtrichtung Eichenstraße)

 

Die bestehende Haltestelle der Linie 12A in Fahrtrichtung Eichenstraße muss für die Dauer der U4z–Haltestelle über die Linke Wienzeile in die Stiegergasse 3 verlegt werden.

 

Ab Dienstag, 25. August (Betriebsbeginn) ist die U4 wieder auf der gesamten Strecke unterwegs.

 

Alle Infos auf: www.wienerlinien.at/neu4

 

a3BAU Newsletter abonnieren & informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für a3BAU.AKTUELL an und die Neuigkeiten aus der Baubranche kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Weitere Gastbeiträge

Neuester Inhalt