Hans-Werner Frömmel
Schrotter
Hans-Werner Frömmel ist Bundesinnungsmeister in der Geschäftsstelle Bau

Leistbarer Wohnbau

„Im Dialogforum Bau Österreich arbeiten wir derzeit in der Phase 2 an der Optimierung der Baustandards“

Austrian Standards und die Bundesinnung Bau haben Anfang 2016 das Dialogforum Bau Österreich ins Leben gerufen, um Bauregeln (ÖNORMEN, Gesetze, Richtlinien, Verordnungen etc.) zu deregulieren und damit einen Beitrag zur Verwaltungsvereinfachung im Baubereich zu leisten. In der Phase 1 des Dialogforums wurden in einer Online-Befragung die Problemfelder analysiert und aufbereitet. In Phase 2 geht es nun um die Umsetzung. In fünf Teilprojekten wird jetzt sowohl an der Vereinfachung von Baunormen als auch von baurelevanten gesetzlichen Regelungen gearbeitet. Drei Projekte davon betreffen unmittelbar die Normung und werden von Austrian Standards umgesetzt. Zwei dieser fünf Teilprojekte werden von der Geschäftsstelle Bau, der Bundesinnung Baunebengewerbe, dem Fachverband Steine Keramik und der WKÖ im Speziellen weiterverfolgt. Diese betreffen Review und Änderung baurelevanter Regelungen sowie das komplexe Feld der Haftungsregelungen. Mit der Durchführung dieser Projekte wurde Kovar&Partners betraut. Im Rahmen der bevorstehenden Jahrestagung 2018 für Baurecht und Baustandards am 28.11. sollen erste Zwischenergebnisse und Lösungsansätze aus der Phase 2 des Dialogforums präsentiert und diskutiert werden. Wir erwarten uns von diesem Diskussionsprozess wertvolle und wichtige Rückschlüsse, um die angestrebten weiteren Verbesserungen bei Baustandards und bei Haftungsfragen zu erreichen.

Mehr Informationen

 

Mehr zum Thema

Weitere Artikel von

Immer informiert bleiben!

Jetzt für a3BAU.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten aus der Baubranche kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Neuester Inhalt