Kind sitzt auf der Straße mit Graffiti
AdobeStock

Restart! Aufbruch in das neue Klimajahrzehnt

Mi, 23.09.2020

Von 12. bis 21. Oktober 2020 veranstaltet klimaaktiv eine Online-Dialogreihe für Partnerinnen und Partner der Initiative ebenso wie für die interessierte Öffentlichkeit. Die Serie aus sechs Fach-Webinaren zu klimaaktiv Themen wie Bauen & Sanieren, Erneuerbare Energie und Mobilität wird durch eine Live-Diskussionsveranstaltung mit Bundesministerin Leonore Gewessler sowie Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft abgeschlossen.

Bis 2040 möchte Österreich klimaneutral werden. In den nächsten Jahren müssen wir daher große Aufgaben erfüllen: Der Treibhausgasausstoß soll bis 2030 um mindestens 36 Prozent reduziert werden und der Stromverbrauch bilanziell zu 100 Prozent erneuerbar sein.

Wie können wir diese Ziele erreichen? Und was können unterschiedliche Bereiche vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen dazu beitragen? Diese Fragen werden im Rahmen der diesjährigen Webinar-Serie in unterschiedlichen Formaten diskutiert. Über Umfragen und/oder eine moderierte Kommentarfunktion können Sie sich an den Überlegungen beteiligen. Die genauen Inhalte und Diskussionspartnerinnen und Diskussionspartner entnehmen Sie bitte dem Infosheet des jeweiligen Webinars.

Die Live-Teilnahme steht allen Interessierten nach elektronischer Anmeldung über die unten angeführten Links offen. Videoaufzeichnungen sowie schriftliche Zusammenfassungen der wesentlichen Inhalte werden im Anschluss an die Webinare hier zur Verfügung gestellt.

klimaaktiv Fach-Webinare

  • 12.10. - 14:00 bis 16:00 Uhr: Green Finance – Wie lenken wir Geldströme (big & small money) in Grüne Investitionen?
  • 13.10. - 15:00 bis 16:45 Uhr: Raus aus Gas-Etagenheizungen
  • 14.10. - 9:30 bis 11:00 Uhr: Dezentrale Revolution Energiegemeinschaften
  • 15.10. - 10:00 bis 12:00 Uhr: Renovierungswelle – Wie bewegen wir die Massen zu umfassenden Sanierungen?
  • 16.10. - 9:30 bis 11:00 Uhr: Klimadialog – Wie sag‘ ich‘s meiner Nachbarschaft?
  • 20.10. - 10:00 bis 12:00 Uhr: Aktive Mobilität – Wie kommen wir flächendeckend zu kindersicherer Rad- und Gehinfrastruktur bis 2030?

Vor dem Hintergrund der COVID-19-Pandemie und dem damit verbundenen weltweiten Einbruch der Wirtschaftstätigkeit schnüren viele Regierungen und die Europäische Union derzeit umfangreiche Konjunkturprogramme. Wie geeignete Maßnahmen und Investitionen im Sinne eines „Green Recovery“ genutzt und die Wirtschafts- und die Klimakrise gemeinsam adressiert werden können, wird im Rahmen einer hochkarätig besetzten Veranstaltung mit Live-Übertragung am 21. Oktober diskutiert.

21.10. - 17:00 bis 18:30 Uhr: Klima- und Wirtschaftskrise zusammen lösen

Moderierte Diskussionsrunde mit

  • Leonore Gewessler, Klimaschutzministerin
  • Patrick Graichen, Agora Energiewende
  • Sabine Herlitschka, Infineon
  • Anika Dafert, Fridays for Future

HIER geht's zur Anmeldung

a3BAU Newsletter abonnieren & informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für a3BAU.AKTUELL an und die Neuigkeiten aus der Baubranche kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Weitere Gastbeiträge

Neuester Inhalt