Künstliche Intelligenz Roboter
shutterstock

Künstliche Intelligenz

Mo, 06.07.2020

Industrie 4.0, künstliche Intelligenz und die digitale Fabrik beschäftigen zunehmend auch die Bauindustrie.

Artificial Intelligence (AI) bzw. künstliche Intelligenz (KI)

AI bzw. KI umfasst jegliche künstliche Systeme, die in irgendeiner Art und Weise ihre Umwelt wahrnehmen können und zielgerichtet eine oder mehrere definierte Aufgaben erfüllen. Solche Systeme können auf Regeln, statistischen Modellen, Machine Learning oder anderen Methoden basieren.

Machine Learning

Machine Learning ist ein Subset von Artificial Intelligence, das Algorithmen umfasst, die ohne explizite Anweisungen, sondern anhand von externen Daten „erlernen” definierte Aufgaben zu lösen bzw. Ziele zu erreichen. Im Kontext von Artificial Intelligence steht Machine Learning in starkem Kontrast zu regelbasierten Systemen, die auf Basis von oft mühsam manuell definierten Regeln Aufgaben erfüllen. In diesem White Paper werden Industrial AI-Lösungen ausschließlich auf Basis von Machine Learning beschrieben.

Industrial AI

Industrial AI ist die Anpassung und Anwendung von AI, um charakteristische Pro­bleme der Industrie zu lösen. Industrielle Anwendungsfälle, wie die vorausschauende Wartung und Qualitätssicherung, stellen spezielle Anforderungen an AI-Systeme. Diese umfassen beispielsweise das effiziente Verarbeiten von Big Data, geringe Reaktionszeiten der AI-Modelle und eine äußerst hohe Genauigkeit der Ergebnisse.

Quelle: craftworks: Industrial AI Guide

a3BAU Newsletter abonnieren & informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für a3BAU.AKTUELL an und die Neuigkeiten aus der Baubranche kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Weitere Gastbeiträge

Neuester Inhalt